Spanish EnglishGerman



be.WLAN

Wi-Fi Management aus der Cloud


  • Zentrale Verwaltung Ihrer Wi-Fi Installationen
  • Egal ob ein Standort oder mehrere Standorte
  • Kein lokales IT Personal erforderlich
  • Lückenlose Überwachung Ihrer Installationen
  • Automatisierte Inbetriebnahme von Access Points





be.WLAN

be.WLAN, der be.Manager und be.Informed sind Bestandteile der neuen Software Tool Suite "Cloud NetManager" und bilden gemeinsam die bintec Cloud Management Lösung für Wi-Fi Netze.


Produktbeschreibung

Die Elemente des neuen Cloud NetManager:

     

  • be.Manager zur Geräteverwaltung inklusive Konfigurations- und Firmware-Management
  • be.WLAN zur Erstellung und Verwaltung der Geräte Templates
  • be.Informed bietet Ihnen mit dem Dashboard einen Überblick über die Systemperformance
  •  

 

Merkmale:

     

  • Standort unabhängig, Sie können beliebig viele Standorte zentral verwalten
  • Der Cloud NetManager ist bei Microsoft in einem Rechenzentrum in Frankfurt gehostet
  • Flexibles, faires Lizenzmodell, Sie zahlen nur für die Leistung die Sie benötigen
  • Automatisierte Inbetriebnahme neuer Access Points
  • Mit dem Dashboard haben Sie die wichtigsten Leistungsdaten Ihrer Wi-Fi Netze im Blick
  • Alarmmanagement bei Überlastung oder bei Ausfall einzelner Access Points
  • Das Management ist jederzeit über jeden beliebigen Internetzugang erreichbar - ohne lästige VPN-Verbindungen
  •  

 

Für Unternehmen mit mehreren Standorten, z.B. Logistik, Handel, Gastgewerbe, vereinfacht sich die Installation und die Überwachung der lokalen Installationen. Der be.Manager kann so konfiguriert werden, dass fabrikneue Geräte beim Anschluss an das lokale LAN sich automatisch die aktuelle Konfiguration herunterladen und damit sofort einsatzbereit sind. Dies erspart lokale IT-Spezialisten und lokale Wartungsverträge.

 

Gerätespezifische Merkmale:

     

  • Die Access Points erkennen automatisch, ob Sie über die Cloud oder über einen lokalen WLAN Controller gemanagt werden
  • „Zero-touch”-Konfiguration, ohne Eingriff von lokalem IT-Personal
  • Sofort einsatzbereit, durch automatischen Konfigurationsdownload
  • Das Wi-Fi Netz bleibt auch bei Ausfall der WAN Verbindung funktionsfähig
  •  

 

Analyse mit be.Informed

Mit dem Dashboard haben Sie die wichtigen Leistungsdaten, Fehlermeldungen und Warnungen Ihres Netzes auf einen Blick. Hier finden Sie Informationen über die aktuellen Leistungsdaten sowie Informationen über zurückliegenden Zeiträume. Mit diesen Informationen können Sie jederzeit erkennen, ob Ihr Netz in Ordnung oder überlastet ist.

 

 

Alarmmanagement mit be.Informed

Zusätzlich bieten Ihnen be.Informed ein Alarmmanagement das mittels E-Mail oder SNMP Traps Informationen über Ausfälle, Überlastung und unerwarteter Neustarts von Geräte meldet. Darüberhinaus werden alle Ereignisse in Logfiles für eine spätere Auswertung gespeichert.

 

 

Auditierung mit be.Informed

Jede Änderung die ein Benutzer am System vorgenommen hat wird mit Zeitstempel, Benutzernamen und Task für spätere Audits protokolliert. Durch diese Protokollierung kann insbesondere wenn mehrere Benutzer Zugriff auf das System haben immer nachvollzogen werden wer und wann welche Änderung durchgeführt hat.

 

 

Provisionierung neuer Geräte mit dem be.Manager

Jedes Gerät, das sich neu an einem LAN angemeldet und eine Gateway-Adresse hat, versucht automatisch über eine sichere SSL-Verbindung mit dem Cloud NetManager zu kommunizieren. Dabei werden der Produktname und die Seriennummer an den Cloud NetManager gemeldet. Damit der registrierte Administrator ein Gerät in Betrieb nehmen kann und somit praktisch in Besitz nehmen kann, gibt es verschiedene Identifizierungsverfahren.

ZTP (Zero Touch Provisioning): Der Administrator möchte ein Gerät provisionieren und gibt dazu die Seriennummer und den sogenannten DVC (Device Verification Code) ein. Jeder ausgelieferte Access Point hat diesen Geräte induviduellen DVC (4-stellige Zahl) auf dem Label aufgedruckt. Dieser muss einmalig zusammen mit der Seriennummer des Access Points eingegeben werden, um in den Besitz des Gerätes zu kommen. Sobald sich ein Access Point mit diesen Daten beim CloudNetManager meldet wird dieser Access Point automatisch provisioniert und geht in den Besitz des jeweiligen Benutzerkontos.


Multi-ZTP (Zero Touch Provisioning): Mit dem Einlesen eines CSV-Files, das eine Liste mit Seriennummern und DVC-Codes enthält, können zeitsparend gleichzeitig viele Access Points für eine Provisionierung vorbereitet werden.

 

 

Unterstütze Geräte:

     

  • Wi-Fi6 Access Points bintec W2022ax / W2044ax (Rel.3.2.1.2 oder höher)
  • Wi-Fi5 Access Points bintec W2022ac / W2022ac-ext (Rel.2.4.3.5 bitte beachten Sie die Release Notes "bekannte Probleme")
  •  

 

Faires und flexibles Lizenzmodell

Das Einrichten einer beliebigen Anzahl von Benutzerkonten ist kostenlos und jederzeit durch den Benutzer selbst möglich.
Hier geht es zur kostenlosen Registrierung: bintec.cloudnetmanager.com

Zum Managen eines Access Point, wird eine kostenpflichtige „BASE“ Lizenz benötigt.

Das besondere an den Lizenzen ist, dass Sie beliebig viele Lizenzen auf Ihrem Cloud NetManager Benutzerkonto installieren können. Der Cloud NetManager holt sich automatisch aus dem so angelegten Lizenzpool eine Lizenz, wenn ein Gerät gemanagt werden soll. Erst beginnt die Laufzeit der Lizenz. Wenn ein Gerät aus dem Management entfernt wird, so gibt der Cloud NetManager die Lizenz wieder in den Lizenzpool zurück. Sie zahlen also immer nur für die Leistung, die Sie auch wirklich benötigen.

 

 

 

Datensicherheit und Betriebssicherheit

Das gemanagte Gerät kommuniziert mit dem Cloud NetManager ausschließlich über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Der Cloud NetManager ist in einem der modernsten und leistungsfähigsten Rechenzentren Europas gehostet. Es handelt sich hier um eine redundante geclusterte Architektur, die auf Basis von Microsoft Azure Germany bereitgestellt wird.

Das Microsoft Rechenzentrum befindet sich in Frankfurt am Main und erfüllt die europäischen Anforderungen an den Datenschutz. Das Rechenzentrum ist nach CSA (Cloud Security Alliance), ISO 20000, ISO 22301, ISO 27001, ISO 27017, ISO 27018 und ISO 9001 zertifiziert bzw. auditiert.

 

 

 

 

CNM Base Lizenz 1 Jahr/1Gerät  Artikelnummer: SDXSAASBASE 12-1

Request Info
X