Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Spanish EnglishGerman



bintec ESW4000-28P

Managebarer L2+ Switch mit PoE+ Support und 28 Ports


  • 24 Ports Gigabit Ethernet-Ports mit PoE+
  • 4 SFP Ports mit bis zu 4Gbit/s uplink
  • 56 Gbit/s Switchkapazität
  • Umfangreiche L2 Funktionen (QoS, Security, ..)
  • Energieeffizient durch 802.3az
  • Managebar über Web, CLI, be.SDx vorbereitet
  • Lieferbar Ende Januar 2019





bintec ESW4000-28P

Der bintec ESW4000-28P ist ein leistungsstarker 28 Port L2+ Switch für Unternehmensanwendungen.


Der ESW4000-28P Switch hat eine maximalen PoE-Leistung von 190 Watt kann bis zu 24 PoE Geräte (802.3bt/af/at) direkt mit Strom versorgen. Das Protokoll 802.3az sorgt bei kurzen Ethernet Leitungen dafür das die Sendepegel reduziert werden um Energie zu sparen, nicht verwendete Ethernet Ports werden automatisch abgeschaltet. Zusätzlich zu den 24 Gigabit Ethernet Ports bietet das Gerät vier SFP-Ports um mittels SFP-Transceiver Glasfaserleitungen anzuschließen.

Umfangreiche L2 Funktionalitäten ermöglichen ein effizientes Management. Beispielsweise erlaubt das IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protokoll (LACP) ein effizientes Loadbalancing und eine Erhöhung der Verfügbarkeit.

Der Switch ESW4000-28P kann über ein Webinterface oder eine CLI Schnittstelle gemanagt werden und ist auf die zukünftige bintec SD-WAN Lösung be.SDx vorbereitet.

Ethernet Ports
24x 10/100/1000BASE-T Ports mit RJ45 Anschluss; PoE+ für alle 24 Ports; Auto-negotiation für Port Speed und Duplex Mode (Auto MDI/MDI-X)
SFP Ports
IEEE 802.3 100BASE-FX; IEEE 802.3z (1000BASE-SX/LX/LHX/ZX) Transceiver; Transceiver threshold current/Rx-power/temperature/Rx-power/voltage/high-low Alarme und Warnungen; DDM (Digital Diagnostic Monitoring)
Konsolen-Port
RJ45 Buchse, Serielle Schnittstelle über Adapterkabel (RJ45<->DB9)
Spanning Tree Protokoll
IEEE 802.1D Spanning Tree Protocol (STP); IEEE 802.1w Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP); IEEE 802.1s Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP); BPDU Guard; BPDU Filtering; Root Guard; BPDU Transparent; Loopback Erkennung; Non loopback Erkennung
VLAN
Unterstützt 4K VLAN; Port basiertes VLAN; IEEE 802.1Q VLAN; GVRP (256 VLAN); IEEE 802.1v Protokoll basiertes VLAN; IP Subnet basiertes VLAN; MAC basiertes VLAN; Traffic Segmentierung
L2 Virtual Private Network (Q-in-Q)
Selektiv Q-in-Q; VLAN Translation; L2 Protokoll Tunnelung (xSTP, CDP, VTP&PVST+; LLDP); CDP/PVST+ Filterung
Schnittstellen Bündelung
Static Trunk; IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protocol; Trunk groups 16 up to 8 GE ports per group; Load Balancing (SA+DA, SA, DA, SIP+DIP, SIP, DIP)
IGMP Snooping
IGMP v1/v2/v3 Snooping; IGMP Proxy Reporting; IGMP Filterung; IGMP Throttling; IGMP Immediate Leave; IGMP Querier; IGMP mrouter-forward-mode; IGMP Router-alert-option-check; IGMP Router-port-expire-time; IGMP tcn-flood; IGMP tcn-query-solicit
Multicast VLAN Registration (MVR)
Unterstüzt 5 Multicast VLAN Port Spiegelungen. Mehrere Ports zu einem Ziel Port oder ein Port zu einem Ziel Port.
Priority Queues
8 Hardware queues pro Port
Traffic Klassifizierung
IEEE 802.1p CoS; IP Precedence; DSCP
Traffic Scheduling
Strict Priority; Weighted Round Robing; Strict+WRR
Diffserv
Ingress policy map (police rate, remark CoS); Egress policy map (police rate, remark CoS/DSCP)
Datenratenbegrenzung
Ingress und Egress Port basiert; Auflösung 64 bis 1000 Mbps
IPv4 statische Route
Unterstützt
RIP Unterstützung
RIP v1/v2
Traceroute
Traceroute/Traceroute6
IPv4/IPv6 Dual Protokollstack
Unterstützt
IPv6 Address type stack
Unicast
IPv6 Neighbor Discovery
Duplicate address; Address resolution; Unreachable neighbor detection
IPv6 Konfiguration
Stateless Auto-Konfiguration; Manuelle Konfiguration
Weitere IPv6 Funktionen
Remote IPv6 ping; IPv6 Telnet; HTTP over IPv6; SNMP over IPv6; IPv6 Syslog; IPv6 TFTP; IPv6 MLD filtering and throttling; IPv6NM snooping; IPv6 source guard; DHCPv6 snooping; MVR6
IEEE 802.3ah
IEEE 802.3ah Link
IEEE 802.1ag
Cross check; Link trace; Loop back
ITU-T Y.1731
Leistungs- und Durchsatz-Management
Benutzersicherheit
IEEE 802.1X Port basierte und MAC basierte Authentifizierung; Dynamische VLAN Zuordnung; Dynamische QoS Zuordnung; MAC Authentifikation; Web MAC Authentifikation; Voice VLAN; Gast-VLAN
Sicherheitsmechanismen
L2/L3/L4 Access Control List; MAC Access Control List; IP Access Control List (Source IP); IP extended Access Control List; DHCP snooping; DHCP option 82; DHCP option 82 relay; IP source guard
Netzwerksicherheit
IPv6 ACL; Port Sicherheit; PPPoE IA; Dynamic ARP Inspektion; CPU Überwachung; CPU/Memory Threshold und Alarme; DOS Protection
Management Sicherheit
Login Security; RADIUS Authentication/Accounting; TACACS+ Authentication/Accounting/Autorisierung; Management Interface Filterung (SNMP,Web,Telnet); SSH für sichere Telnet Verbindungen; SSL für HTTPS; SNMPv3
Switch Management
Vorbereitet für die bintec SD-WAN Lösung be.SDx, Web Management; CLI via Konsolenport oder über Telnet; SNMP v1, v2c, v3,
Konfigurationsmanagement
Konfiguration über File up/download mittels TFTP/HTTP/FTP/SFTP. Es können mehrere Konfigurationfiles gespeichert werden
Firmwaremanagement
Firmwareupdate über TFTP/HTTP/FTP/SFTP; Dual Image Unterstützung; Firmware autoupdate Funktion
Monitoring
sFlow v4, v5 Support; Kabeldiagnose Funktion; Event/Error log; Syslog; RMON (groups 1,2,3,9)
Weitere Management Merkmale
BOOTP; DHCP Client für IP Adress Zuweisung; DHCP Dynamic Provision Option 66,67; SNTP/NTP; DNS Client; SMTP; LLDP (802.1ab)
Green Ethernet
Energy-Efficient Ethernet nach 802.3az
Kabellängenerkennung
Reduziert die Leistung bei kurzen Ethernetleitungen
No-Link Erkennung
Schaltet unbenutzte Ports automatisch ab um Energie zu sparen.
Leistungswerte
Switch Kapazität 56Gbps; Forward rate 41,7 Mbps; MAC Adressen Tabellengröße 16k; Jumbo Frames 12kB; Flash Speicher 32MB / DRAM 256MB; Auto-MDI/MDIX
PoE
PoE+ nach 802.3bt/802.3af/802.3at für 24 Ports; PoE Gesamtleistung 190 Watt; Dynamische Leistungsbereitstellung; Automatische Abschaltung bei Überschreitung der Gesamtleistung
Stromversorgung
Integrierte Stromversorgung 100-240 VAC, 50-60Hz mit Kaltgerätesteckeranschluss auf der Rückseite; Leistungsaufnahme max. 260 Watt
Abmesssungen / Gewicht
Abmessung 44x33x4,4 cm (B x T x H); Gewicht ca. 3,9 kg
Geräuschemission
53 dB(A)
Umgebungsbedingungen
Betrieb 0°C bis 50°C; Lagerung -40°C bis 70°C; Feuchtigkeit im Betrieb und Lagerung 10% bis 90% (Betauung nicht zulässig)
Normen/Zulassungen
EN60950-1; EN61000-3-2; EN61000-3-3; EN61000-4-2; EN61000-4-3; EN61000-4-4; EN61000-4-5; EN61000-4-6; EN61000-4-8; EN61000-4-11; EN55032; EN55024
Lieferumfang
Geräteanschlußkabel mit EU-Schutzkontakt Stecker; 19" Montagekit mit 2 Montagewinkel und 8 Schrauben, 4 Gummifüße; Adapterkabel RJ45<->DB9 für Konsolenport; Kurzanleitung

bintec ESW4000-28P Artikelnummer: 5510000474

Artikelnummer 5530000190  bintec SFP-LC-TX/LX/LH

Artikelnummer 5530000189  bintec SFP-LC-SX



Request Info
X