Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Spanish EnglishGerman



bintec elmeg Webfilter

Professionelle Webseiten-Filterung für Ihr Netzwerk


  • Cloud-basierter Service
  • Geografisch verteilte Server, 99,5% Verfügbarkeit
  • Einfach zu verwendende Black- und White-Listen
  • Schutz gegen Cyberangriffe, Mal- u. Ransomware
  • Geringe Fehlerrate, unter 0,1%
  • 24/7 Service-Monitoring
  • Für Einzelstandorte oder Filialistenlösungen





bintec elmeg Webfilter

Der bintec elmeg Webfilter ist ein Cloud-basierter Internet-Filter mit Malware-Schutz-Technologie für Business, Schulen sowie Behörden. Er benötigt keine zusätzliche Hard- oder Software und kann sehr einfach mit bintec elmeg Geräten realisiert werden.


Produktbeschreibung

Der bintec Webfilter basiert auf einem individuell gefilterten DNS-Server. Die Einrichtung auf Ihrem bintec Router oder Ihrer bintec elmeg be.IP ist in wenigen Minuten erledigt und wird durch einen Konfigurationsassistenten unterstützt.

Über das Cloud-basierte Webfilter-Portal konfiguriert der Administrator des Kundennetzes, welche Inhaltskategorien erlaubt bzw. gesperrt werden sollen. Bei Kunden, die mehr als einen Standort unterhalten, kann die Konfiguration des Webfilter-Management Portals zentral für alle Standorte gemeinsam erfolgen.

 

Mehr über die Webfilter Funktionsweise

Der Filtermechanismus verwendet DNS-Techniken, die naturgemäß nur geringen Einfluss auf die Internet-Verbindung haben. Der Webfilter untersucht lediglich die DNS-Pakete, die jedem Datenzugriff über das Internet vorausgehen. Dies verursacht keine Verzögerungen oder zusätzliche Datenübertragungen und stellt sicher, dass auch HTTPS-Ziele berücksichtigt und gegebenenfalls gesperrt werden. Der bintec elmeg Webfilter identifiziert automatisch die Kategorie der Inhalte, die vom Benutzer abgerufen werden –  dies vereinfacht die Definition der Filterregeln.

Der mittels TLS gesicherte Zugang zum Webfilter-Portal erlaubt einfachen und sicheren Zugriff für den Administrator. Hier können die Filterregeln definiert werden, die den Umgang mit dem überwachten Datenverkehr regeln. Filterregeln können für bestimmte Zeiträume festgelegt werden, entweder für jeden Tag oder auch nur für bestimmte Tage der Woche. Über die Regelung des Datenverkehrs anhand von Inhaltskategorien hinaus kann der bintec elmeg Webfilter auch den Zugriff auf Webseiten blockieren, die Malware oder Ransomware enthalten, oder Webseiten aus Ländern blockieren, die oft in Verbindung mit Cyberangriffen stehen. Das unbeabsichtigte Blockieren von Webseiten kann unkompliziert mittels unterschiedlicher Methoden verhindert werden, um den Benutzern ein im Rahmen der Vorgaben uneingeschränktes Surfen zu ermöglichen. Einmal wöchentlich liefert der Webfilter dem Administrator des Kundennetzes einen Report über die Nutzung des Netzes unter Berücksichtigung der Inhaltkategorien. Diese Statistikdaten sind auch im Webfilter-Portal zugänglich und werden für sechs Monate gespeichert.

Der primäre DNS-Server des bintec elmeg Webfilters steht in Frankfurt am Main. Zusätzlich werden geografisch verteilte Serverfarmen genutzt, um auch bei hoher Last hohe Verfügbarkeit sowie geringe Verzögerung zu gewährleisten.

Eine kostenlose Testlizenz mit 15-tägiger Laufzeit stellen wir Ihnen zur Verfügung. Bitte beachten Sie den entsprechenden Link.

 

Funktionsumfang

• Daten-Paketlaufzeit: Der Webfilter hat keinen negativen Einfluss
• DNS-Paketlaufzeit: Typisch 10-50ms
• Cloud-Verfügbarkeit: 99,9% (ohne den lokalen Internetanschluss)
• Hardware: bintec Router oder eine bintec elmeg be.IP
• Software: Keine
• Installationszeit: ca. 15 Minuten
• Support: Trouble Ticket System oder lt. bintec elmeg Partnervereinbarung
• Kurzanleitung: Online Workshop
• Sprachunterstützung des Portals: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch
• Preismodell: Die Lizenz begrenzt die maximale Anzahl der gleichzeitigen Nutzer, auf Basis der Anzahl der gleichzeitigen DNS Requests.
• Lizenzlaufzeit: 1 oder 3 Jahr/e
• Lizenzpakete für 50, 100, 250, 500 und 1000 gleichzeitige Benutzer
• Die Authentifizierung, ob ein Router den Webfilter nutzen kann, erfolgt anhand der öffentlichen IP-Adresse
• Zur Authentifizierung können statische und dynamische öffentliche IP-Adressen verwendet werden
• Lizenzpakete für 50 gleichzeitige Benutzer unterstützen eine öffentliche IP-Adresse
• Lizenzpakete für 100 gleichzeitige Benutzer unterstützen maximal zwei öffentliche IP-Adressen
• Die Lizenzpakete für 250, 500 und 1000 gleichzeitige Benutzer unterstützten maximal vier öffentliche IP-Adressen (z. B. für Backup-Verbindungen)
• Inhaltsfilterung: 54 Kategorien, 0,1% Fehlerrate
• Individuelle Blacklisten: Ja, der Mechanismus bietet zusätzliche Empfehlungen, um weitere Bereiche zu blockieren und erlaubt damit ein effizientes Sperren (z. B. ähnlicher Webseiten).
• Whitelist: Ja
• App-Filterung: Ja, unterstützt auch das Blockieren bestimmter Anwendungen.
• SafeSearch: Ja, Google, BING, YouTube
• Geografisches Blocking: Sie können Länder mit hohem Cyberrisiko ausschließen oder das Surfen auf sichere Länder beschränken.
• Threat-Überwachung: Ransomware, Virus, Trojaner, Botnets, usw.
• Blockieren illegaler Inhalte: Illegale, sexuelle Inhalte, Drogen, Software-Piraterie, Schutzrechteverletzungen (Musik, Video).
• Aktionen: Blockieren von Zugriffen, Monitoren von Zugriffen, Loggen, Zeitplanung
• Zeitplanung: Die Zugriffsberechtigungen können zeitlich geplant werden, z. B. stundenweise, abhängig vom Wochentag sowie für jede Inhaltskategorie.
• Speicherdauer der Statistiken: 6 Monate
• Freigabeanforderung durch den Benutzer: Integrierter Freigabeprozess zum Entsperren gesperrter Webseiten durch den Administrator
• Unternehmen, die mehrere Standorte unterhalten, können unter einem Account (Login) mehrere Standorte (Lizenzen) gleichzeitig verwalten.

Kategorien
Der Filter unterstützt 54 Kategorien.
Black/ Whitelist
Manuell konfigurierbare Listen zum expliziten Verbieten (Blacklist) oder Erlauben (Whitelist) von Webseiten.
Zeitsteuerung
Flexible Definition von Zeitintervallen. Filterung in Abhängigkeit der Tageszeiten, Wochentagen etc.
Geo-Blocking
Webseiten können aufgrund ihrer geographischen Lage blockiert werden.
Monitoring
Umfangreiches Monitoring und Statistiken. Erlaubte Anfragen, geblockte Anfragen, Anfragen pro Zeitintervall, Anfragen pro Tag, Anfragen pro Land etc.
SafeSearch
Filtert Bilder und Videos bei Google, BING, Youtube Anfragen
Statische / dynamische IP-Adressen
Die Registrierung des Webfilter Dienstes ist sowohl für WAN Anschlüsse mit statischer als auch mit dynamischer IP Adresse möglich.
IPv4 / IPv6
Der Filter kann in IPv4-Netzwerken wie auch IPv6-Netzwerken eingesetzt werden.
Notwendige Hardware für die Lizenz 50/100/250/500 Benutzer
be.IP-Serie, RSxx3-Serie, R1202, RT1202, RXL12x00, mit Version 10.1.27.p4 oder höher
Notwendige Hardware für die Lizenz mit 1000 Benutzern
RXL12x00 mit Version 10.1.27.p4 oder höher

Lizenzen mit 1-jähriger Laufzeit:

  • Artikelnummer: 5500002096 Webfilter Lizenz für 50 Benutzer / 1 Jahr
  • Artikelnummer: 5500002097 Webfilter Lizenz für 100 Benutzer / 1 Jahr
  • Artikelnummer: 5500002307 Webfilter Lizenz für 250 Benutzer / 1 Jahr
  • Artikelnummer: 5500002308 Webfilter Lizenz für 500 Benutzer / 1 Jahr
  • Artikelnummer: 5500002098 Webfilter Lizenz für 1000 Benutzer / 1 Jahr

Lizenzen mit 3-jähriger Laufzeit:

  • Artikelnummer: 5500002099 Webfilter Lizenz für 50 Benutzer / 3 Jahre
  • Artikelnummer: 5500002100 Webfilter Lizenz für 100 Benutzer / 3 Jahre
  • Artikelnummer: 5500002309 Webfilter Lizenz für 250 Benutzer / 3 Jahre
  • Artikelnummer: 5500002310 Webfilter Lizenz für 500 Benutzer / 3 Jahre
  • Artikelnummer: 5500002101 Webfilter Lizenz für 1000 Benutzer / 3 Jahre
Request Info
X