Spanish EnglishGerman

Case Study

Ihr Anwenderbericht

Zufriedene Partner und Kunden sind die beste Referenz für unsere Lösungen. Daher wollen wir Ihnen hier eine Auswahl an Anwenderberichten von Kunden und Partnern zur Verfügung stellen, die Ihnen einen Überblick über Möglichkeiten und Lösungen mit bintec und elmeg Produkten geben soll.

 

Nürnberg lebt Zukunft – Digitaler Wandel in der Stadt

ALL-IP-Umstellung bei der Stadt Nürnberg

Das Mittelfränkische Nürnberg ist die zweitgrößte Stadt Bayerns und als Metropolregion mit seiner Dienstleistungsbranche, Industrieproduktion sowie der Messe als Wirtschaftsstandort mit(digitaler) Zukunft von großer Bedeutung. In der digitalen Transformation sieht die Nürnberger Stadtverwaltung eine Chance, ihre Leistungen zu verbessern und mit Hilfe digitaler Technologien, die bisherigen Angebote und den Service entsprechend auszubauen.

 

Hier schafft der Mittelstand Highspeed - Internet trifft ALL-IP im Industriepark Region Trier

Fit für die Zukunft mit Netzbetreiber SWT trilan

Trier ist Deutschlands älteste Stadt, mit mehr als 2000-jähriger Geschichte. Die junggebliebene Stadt mit Zukunft liegt geographisch günstig im „Herzen Europas“ und ist ein wirtschaftlich interessanter Standort namhafter Unternehmen.

 

Innovatives Handeln - VITALIA setzt auf ALL-IP

Digitaler Anschluss in Deutschlands größter Reformhauskette

Die VITALIA-Reformhäuser – mit Hauptsitz in Bruckmühl – stehen seit über 45 Jahren für eine gesunde, alternative Lebensweise. Die moderne und größte Reformhauskette Deutschlands mit 90 Filialen ist Spezialist mit einem gut sortierten Angebot für Ernährung, Naturkosmetik und Naturarznei. Beim Produktsortiment setzt VITALIA auf Nachhaltigkeit und auch alle Filialen werden ausschließlich zu 100% mit reinem Naturstrom aus regenerativen Quellen versorgt.

 

Digitale Kommunikation beim THE BODY SHOP in der Schweiz

VoIP-Telefonie und VPN-Vernetzung mit 60 Filialen

The Body Shop,das größte englische Kosmetikhandelsunternehmen, ist Hersteller von ethisch produzierten Schönheits- und Kosmetikprodukten, die auf natürlicher Basis hergestellt werden. The Body Shop Switzerland AG aus Uster, ist mit seinen 60 Filialen ein Teil der weltweiten Handelskette, die heute in 61 Ländern agiert.

 

THÜSAC setzt auf mobiles Fahrzeugmanagement mit LTE und WLAN

Zukunftsweisende Digitalisierung im ÖPNV

Die in Thüringen und Sachsen ansässige THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH setzt neben einem einheitlichen Fahrzeugmanagement auch auf einen digitalen Service für ihre Fahrgäste. Um den modernen Standards der Fahrgastbeförderung gerecht zu werden, entschied sich das Unternehmen für die Digitalisierung der Fahrzeugflotte – inklusive rechtskonformen und sicherem Internetzugang in den Bussen.

 

Grenzenlose Mobilität

Kosteneffiziente Standort-Anbindung per VPN

Autofahren ist mehr als reine Fortbewegung. Wer ein Fahrzeug mietet oder least, wünscht ein preiswertes Angebot, Qualität, Komfort, Flexibilität und Sicherheit– und dies oft weltweit. Die Sixt SE ist ein international tätiger Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Sie ist in mehr als 100 Ländern sowie an allen wichtigen Flughafen- Destinationen vertreten. Den reibungslosen Ablauf des umfassenden Service-Angebotes des führenden Anbieters für Autovermietungen ermöglichen weltweit mehr als 4.000 Mitarbeiter.

 

Schweizer Stoosbahnen AG - Effiziente ITK-Lösung in der Tourismusbranche

Voice over IP – Moderne Verbindung zwischen Berg & Tal

Der autofreie Bergsportort Stoos liegt im Herzen der Urschweiz hoch über dem Vierwaldstättersee auf 1300 – 1935 m.ü.M. und bietet ganzjährig attraktive Sport- und Ausflugsmöglichkeiten.Die Zubringerbahnen der Stoosbahnen AG erschließen den Ort Stoos, wobei bereits die Anreise angesichts eines technischen Wunderwerkes zum Erlebnis wird: die steilste Standseilbahn der Welt – von Schwyz nach Stoos – überwindet auf kurzer Strecke die beachtlichen Höhenunterschiede zwischen Berg und Tal.

 

Moderne ITK-Lösung in der LED-Branche

Lichtblick im Kommunikationsalltag

Die MBN GmbH setzt voll und ganz auf die Zukunft: Mit qualitativen LED-Produkten, für das Licht der Zukunft, bietet der global agierende Hersteller ein hochwertiges Portfolio mit den international eingetragenen Markennamen PROLED ® und MBNLED® an. Als modernes Unternehmen ist für die MBN aber auch eine entsprechend fortschrittliche und flexible Kommunikationsinfrastruktur ein entscheidender Erfolgsfaktor. Im Zuge des Neubaus des Firmengebäudes setzte die MBN daher auf eine leistungsfähige und zudem erweiterbare Kommunikationslösung, bestehend aus der elmeg hybird in Verbindung mit den highend Systemtelefonen elmeg S560 der bintec elmeg GmbH.

 

Zukunftsorientierte Infrastruktur durch WLAN-Anbindung und zukünftiger Cloud-Management-Lösung

Drahtlos in den Unterricht – Flächendeckende WirelessLAN-Anbindung auf dem Schulgelände

Der gelernte Metallgießer und deutsche Gewerkschaftsführer Martin Segitz machte sich für die Rechte der Arbeitnehmer genauso stark, wie die nach ihm benannte Berufsschule sich für die zukunftsorientierte Ausbildung ihrer Schüler einsetzt. Eine gute Ausbildung ist die Voraussetzung, um im Berufsleben erfolgreich Fuß zu fassen. Und um genau diesen Lernprozess ihrer über 1900 Schülerinnen und Schüler zu intensivieren, entschloss sich die Martin-Segitz-Schule aus Fürth für eine WLAN-Vernetzung auf dem gesamten Schulgelände. Der IT-Fachbereich der Berufsschule vermittelt alleine 800 IT-Auszubildenden die ganze Bandbreite der IT-Welt.

 

Service plus: Freier WLAN - Gastzugang für Bankkunden

Volksbank Lohne-Mühlen eG macht den Weg frei – nun auch ins Internet

Von der Altersvorsorge über das Girokonto bis hin zur Versicherung: Privatkunden finden gute Beratung und Service bei der Volksbank Lohne- Mühlen eG. Ihren Service hat die südoldenburgische Volksbank nun auch auf digitaler Ebene erweitert und bietet ihren Kunden – als erste Bank in der näheren Umgebung – einen freien drahtlosen Zugang ins Internet. Somit können die Besucher des Finanzdienstleisters schnell, einfach und sicher über WLAN im Internet surfen. Die stabile und sichere WLAN-Lösung inklusive HotSpot- und WLAN-Management- System liefert der Netzwerkspezialist bintec elmeg aus Nürnberg.

 

Hotel SI-SUITES Stuttgart Komfortabler Aufenthalt mit WLAN Power

Maßgeschneiderte Kommunikation für höchste Ansprüche

Neben einer Top-Ausstattung bietet das Hotel SI-SUITES Stuttgart seinen Gästen ein perfektes Wohlfühlambiente mit Erholung, Wellness- oder kulturellen Erlebnissen. Egal ob Entspannung und Ruhe in der Natur oder pulsierendes Großstadtleben in der Schwabenmetropole – die günstige Lage der SI-SUITES und die 192 hochwertig designten Hotelzimmer versprechen jedem Gast eine erholsame Auszeit vom Alltag. Für Geschäftsleute bietet die Kategorie Business entsprechend modernisierte und komfortable Zimmer und auch für Langzeitgäste, Familien oder Musical-Fans bietet das Hotel einen individuellen Wohnkomfort MAKING THE NET WORK

 

Mobile Highspeed Kommunikation in der Bundesliga

Hochperformantes WLAN – Coface Arena

Die neue Coface Arena ist bis auf den letzten Platz besetzt, Fans und Reporter verfolgen gespannt das Spiel zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Bayern München. Das entscheidende Tor fällt – Mainz 05 gewinnt mit 3:2! Zahlreiche Reporter am Spielfeldrand und auf der Pressetribüne halten diesen Moment in Bild und Worten fest und kurz darauf sind die Fotos und Texte bereits in der Redaktion - wenige Momente später ist das Ereignis auch in zahlreichen Online-Portalen zu verfolgen.

 

WLAN – Metallische (Ver)Bindung in Lager und Logistik

Drahtlose Spitzenleistung für mobile Datenerfassung

Als anerkannter Partner namhafter Fahrzeughersteller und Automobilzulieferer produziert und verwaltet Martin Metallverarbeitung täglich große Mengen Stanz- und Umformteile auf über 20.000 m² Fläche. Die Ware wird zwecks Materialverwaltung komfortabel per Hand-Scanner von den Mitarbeitern eingelesen und der Vorgang in Echtzeit über ein professionelles WLAN-Netz im Warenwirtschaftssystem aktualisiert. Die Martin Metallverarbeitung GmbH, ein Unternehmen der Martin Gruppe mit Gründungssitz in Ebersdorf bei Coburg, setzt seit rund 50 Jahren auf modernste Technologien und Entwicklungen innovativer Produkte.

 

Anspruchsvolle Inszenierung – Kultur trifft WLAN

Flächendeckendes WLAN im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg

Modernes Ambiente trifft auf barockes Flair und verschmilzt zu einem beispiellosen Standort. Das Forum am Schlosspark – eines der modernsten Kultur- und Kongresszentren der Region Stuttgart – grenzt an die weitläufige Parklandschaft des Residenzschlosses und ist nur wenige Gehminuten vom pulsierenden Zentrum der Barockstadt Ludwigsburgs entfernt. Zahlreiche Bühnen, Foyers, Säle und Tagungsräume schaffen ein repräsentatives Ambiente in angenehmer Atmosphäre für hohe Ansprüche.

Neue Case Study

THÜSAC setzt auf mobiles Fahrzeugmanagement mit LTE und WLAN

Request Info
X