Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Spanish EnglishGerman
Pressebereich

Aktuelle Pressemeldungen

Neue bintec WLAN 802.11ac Outdoor-Serie für Außeneinsatz

|   Produkte

bintec WO1003ac und WO2003ac – flexibel in rauen Umgebungen

NÜRNBERG. Mit der bintec WLAN .11ac Outdoor-Serie bringt die bintec elmeg GmbH ab sofort neue Access Points (APs) für den uneingeschränkten Außeneinsatz auf den Markt. Die robusten bintec WO1003ac und WO2003ac mit Schutzklasse IP65 sind speziell für den zuverlässigen Aufbau von Wireless LANs in rauen Umgebungen sowie unter extremen Temperaturen konzipiert.

Die flexibel einsetzbaren bintec WLAN Outdoor APs sind als WLAN-AP, WLAN HotSpot oder als WLAN Bridge einsetzbar. Die bintec WO1003ac / WO2003ac bieten zudem identische Software-Leistungsmerkmale wie die Geräte der bintec WLAN Office-Serie und lassen sich dank der bintec Managementlösungen professionell managen.

Extrem zuverlässig – bintec WO1003ac und WO2003ac
Das stabile, wassergeschützte Metallgehäuse (IP65) sowie der extrem große Temperaturbereich von -25° bis +60° C erlauben den Einsatz der bintec WLAN Outdoor APs auch unter extremen Umweltbedingungen. Die ebenfalls nach IP65 geschützten Antennen mit wasserfesten N-Anschlüssen werden dem hohen Anspruch der Geräte gerecht. Montiert werden können die Access Points konventionell an der Wand oder direkt an einem Antennenmast.

Der bintec WO1003ac verfügt über ein Funkmodul nach 802.11ac/abgn mit Mimo 2x2 Technik und ermöglicht Bruttodatenraten bis zu 867 Mbit/s. Das Funkmodul kann wahlweise für den 2,4 GHz oder für den 5 GHz Bereich eingesetzt werden.

Der bintec WO2003ac verfügt über zwei unabhängig voneinander einsetzbare Funkmodule –– nach 802.11ac/abgn mit Mimo 2x2 Technik – und ermöglicht Bruttodatenraten bis zu 2x867 Mbit/s.

Die bintec WLAN Outdoor APs können als Stand-alone Access Points eingesetzt werden und ermöglichen damit den Einsatz ohne weitere Hilfsmittel. Darüber hinaus lassen sich die WLAN Outdoor APs mit dem bintec Cloud NetManager oder mit dem bintec WLAN Controller zentral managen. Gemanagte WLAN-Netze, die mit bintec Office Access Points realisiert werden, lassen sich so bequem um Access Points im Außenbereich ergänzen.

Für die Anwendung von drahtlosen Funkbrücken – um weit entfernte Unternehmensbereiche drahtlos an die Unternehmens-IT anzubinden – bietet bintec elmeg optional entsprechende Bridgelink-Kits an.

Übersicht bintec WLAN Outdoor Access Points
bintec WO1003ac – Outdoor AP für Außenanwendungen mit Schutzklasse IP65, ein Funkmodul 2,4 oder 5 GHz; Mimo 2x2 867 Mbit/s, Wand- oder Antennenmast-Montage, PoE, empf. EVP netto 986 Euro

bintec WO2003ac – Outdoor AP für Außenanwendungen mit Schutzklasse IP65, zwei Funkmodule 2,4 oder 5 GHz; Mimo 2x2 2x867 Mbit/s, Wand- oder Antennenmast-Montage, PoE, empf. EVP netto 1.248 Euro

bintec WO-Bridgelink Bundles – zum Aufbau drahtloser Funkstrecken; Besteht aus 2x bintec WO1003ac inkl. Antennen, Kabel und Blitzschutz Preis ab 2624 Euro empf. EVP netto

Detaillierte Produktinformationen stehen unter http://www.bintec-elmeg.com/produkte/wlan/access-points/bintec-WO1003ac 
und
http://www.bintec-elmeg.com/produkte/wlan/access-points/bintec-WO2003ac

Direkte Informationen dazu gibt es von den bintec elmeg Experten auf dem be.digital 2017 Digital Innovation Day am 07. Dezember in Nürnberg - http://be-digital.bintec-elmeg.com.

Pressekontakt

Für Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

bintec elmeg GmbH

Birgit Heidenreich-Darius
Presse-Referentin
Südwestpark 94
90449 Nürnberg
Deutschland
Tel.: +49 - 911 - 9673 0
Fax: +49 - 911 - 9676 1399
E-Mail: presse@bintec-elmeg.com

Request Info
X