Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Spanish EnglishGerman

Anspruchsvolle Inszenierung – Kultur trifft WLAN

Flächendeckendes WLAN im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg

Modernes Ambiente trifft auf barockes Flair und verschmilzt zu einem beispiellosen Standort. Das Forum am Schlosspark – eines der modernsten Kultur- und Kongresszentren der Region Stuttgart – grenzt an die weitläufige Parklandschaft des Residenzschlosses und ist nur wenige Gehminuten vom pulsierenden Zentrum der Barockstadt Ludwigsburgs entfernt. Zahlreiche Bühnen, Foyers, Säle und Tagungsräume schaffen ein repräsentatives Ambiente in angenehmer Atmosphäre für hohe Ansprüche.

Alles unter einem Dach

Das Forum am Schlosspark gehört zu Deutschlands großen Veranstaltungshäusern. Mit Vollbühne ausgestattet, bietet es auf 5.000 Quadratmetern Fläche Platz für bis zu 3.000 Gäste. Der Eigenbetrieb TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG ermöglicht hier Individualität und schreibt Service ganz groß. Der kulturelle und multifunktionale Treffpunkt ermöglicht die künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren und Publikum und verbindet die Interessen von Geschäftsleuten, beispielsweise auf Tagungen, Kongressen und Produkt-Präsentationen. Ein flächendeckendes WLAN-Netz für den drahtlosen HighSpeed Zugang ins Internet und den Zugriff auf veranstaltungsrelevante Daten erfüllt zudem die technischen Service-Ansprüche für die Verbindung nach „draußen“.

Das Zusammenspiel aus moderner Technik und menschlicher Kommunikation garantiert ein professionelles Angebot kultureller Vielfalt und erfüllt das Ziel aller Beteiligten – eine gelungene Veranstaltung. Dank der leistungsfähigen bintec Gateways und Access Points inkl. WLAN-Controller von der bintec elmeg GmbH aus Nürnberg können bis zu 900 Besucher gleichzeitig bei verschiedenen Veranstaltungsarten auf ein hochperformantes und ausfallsicheres WLAN-Netz in allen Räumlichkeiten des Forum am Schlosspark zugreifen.

 

Spielplan

Bisher war es nur möglich, bei Bedarf der einzelnen Veranstaltungen entsprechende WLAN-Zugänge für eine geringe Teilnehmerzahl bereitzustellen. Diese waren örtlich abhängig und standen nur punktuell in den betroffenen Räumlichkeiten zur Verfügung. Die individuellen Lösungen konnten meist nur mit einem erhöhten personellen und zeitlichen Aufwand umgesetzt werden.

„Musik- und Kunstliebhaber sind Ästheten. Nichts darf den optischen und akustischen Genuss stören. In einem vollständig abgedunkelten Konzertsaal würde selbst das kleinste Blinklicht unangenehm auffallen.“

Christian Kopper, stellvertretender technischer Leiter der TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG

Ein großer bevorstehender Entwickler-Kongress im Forum am Schlosspark gab Anlass, die bisherige WLAN-Struktur gegen eine stabile und zukunftssichere Lösung auszutauschen. Die Projektanforderung verlangte einen hohen Bedarf an großflächigen und zuverlässigen WLAN-Zugängen – inklusive möglicher Voucher-Bereitstellung. Zahlreichen Gästen sollte zukünftig eine WLAN-Verbindung für universelle Anwendungen bei den verschiedensten Veranstaltungen bereitgestellt werden. 

Voraussetzung für diese lückenlose Kommunikation war eine innovative und professionelle technische Ausstattung. Bei zahlreichen Teilnehmern gilt es, das hohe Datenaufkommen sicher zu bewältigen – beispielsweise in den Pausen der Spielzeiten oder bei Firmen-Veranstaltungen.

Die sehr kurzfristige Implementierung der neuen WLAN-Lösung übernahm das hochqualifizierte Systemhaus Thinking Objects aus Korntal bei Stuttgart – erfahrener Solutions Partner von bintec elmeg. Die Entscheidung für das Projekt fiel nicht zuletzt auf die professionelle WLAN-Lösung von bintec elmeg, da der Nürnberger Hersteller bereits die MHPArena mit Netzwerk-Komponenten ausgestattet hatte.

Investitionssicher: Auch konnte bei der Auswahl der zukunftssicheren, ganzheitlichen Lösung das skalierbare Konzept punkten – denn das System ist jederzeit ohne Technologiewechsel auf bis zu 150 Access Points erweiterbar. Ein weiterer Entscheidungsfaktor war das unauffällige Design der Geräte – denn diese erlauben den nahezu unsichtbaren Einbau bei zusätzlich abschaltbarer LED-Betriebsanzeige und erfüllen so die Anforderungen für anspruchsvolle Umgebungen wie Konzertsäle. WLAN „Musik- und Kunstliebhaber sind Ästheten. Nichts darf den optischen und akustischen Genuss stören. In einem vollständig abgedunkelten Konzertsaal würde selbst das kleinste Blinklicht unangenehm auffallen.“ Christian Kopper, stellvertretender technischer Leiter der TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG Christian Kopper, stellvertretender technischer Leiter der TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG betont: „Musik- und Kunstliebhaber sind Ästheten. Nichts darf den optischen und akustischen Genuss stören. In einem vollständig abgedunkelten Konzertsaal würde selbst das kleinste Blinklicht unangenehm auffallen.“

Technische Akteure – schnell eingesetzt

Die Projektrealisierung musste wegen des bevorstehenden Kongresses schnell über die Bühne gehen. Von der Planung bis zur Premiere waren es nur zwei Wochen. Aufgrund der knapp bemessenen Zeit wurde die gesamte WLAN-Lösung von bintec elmeg konsequent anhand eines Gesamtplans in nur wenigen Tagen implementiert. Die schnelle Umsetzung wurde zudem durch die bereits vorhandene neue IT-Infrastruktur mit allen erforderlichen Netzwerkanschlüssen im Forum am Schlosspark ermöglicht. Hier wurden im Vorfeld zahlreiche neue Glasfaser- und Kupferleitungen verlegt sowie das Netzwerk durch moderne Netzwerk- Technik komplettiert.

„Der Zeitkorridor zur Umsetzung war zwar knapp bemessen, aber dank der sehr vertrauten und zuverlässigen Komponenten in Kombination mit der langjährigen Erfahrung mit Lösungen von bintec-elmeg, konnten wir einer unkomplizierten Implementierung entgegensehen.“

Guido Paliot, Projektleiter und IT-Security Consultant beiThinking Objects

Guido Paliot, Projektleiter und IT-Security Consultant bei Thinking Objects bestätigt: „Der Zeitkorridor zur Umsetzung war zwar knapp bemessen, aber dank der sehr vertrauten und zuverlässigen Komponenten in Kombination mit der langjährigen Erfahrung mit Lösungen von bintec-elmeg, konnten wir einer unkomplizierten Implementierung entgegensehen.“

Alle vorhandenen WLAN-Komponenten wurden ausnahmslos ersetzt. Die jetzige Lösung wurde vollständig neu geplant und die Erfahrungswerte des bisherigen Systems berücksichtigt. Für eine störungsfreie Funkabdeckung wurde vorab per Funkvermessung (Site Survey) Anzahl und Positionen der benötigten Access Points ermittelt. Insgesamt wurden 40 Wi-Fi zertifizierte bintec W2003n-ext Access Points – in nur knapp drei Tagen – dezent in den Veranstaltungssälen und Foyers im Forum am Schlosspark installiert. Für den reibungslosen Internet-Zugang mit hohen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s wurden insgesamt drei leistungsstarke Gateways bintec RXL12100 implementiert. Zwei Gateways werden redundant über das bintec-eigene BRRP-Protokoll verbunden und garantieren so eine hohe Ausfallsicherheit dank hundertprozentiger Systemstabilität. Mit dem bintec WLAN Controller, der über die Gateways bintec RXL12100 genutzt wird, werden alle angebundenen bintec Access Points ganz einfach und schnell konfiguriert sowie lückenlos überwacht.

Mobiler Internetzugang: Ein drittes bintec RXL12100 dient als reines HotSpot Gateway. Das integrierte HotSpot Gateway des Routers ergänzt den WLAN Controller ideal und stellt zusammen mit der bintec HotSpot Lizenz ein drahtloses Gästenetz bereit, mit erforderlicher Authentifizierung des Gastes.

WLAN Exklusiv für die Besucher können bei Bedarf pro Veranstaltung entsprechende Voucher-Kontingente vom Veranstalter bei TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG gebucht werden. Somit können nun 900 Benutzer gleichzeitig und mit großer Performance das WLAN in allen Gebäuden nutzen.

Premiere – erfolgreiche Spielzeit

Rechtzeitig zum geplanten Kongress setzte sich das hochperformante und WLAN-Netz erfolgreich in Szene – wie erwartet problemlos und ohne Zwischenfälle. Heute leistet das neue Netz einen lückenlosen und sicheren Service für alle Mitwirkenden – mit hohen Bandbreiten und stabilem Internetzugang über eine zeitgemäße IT-Infrastruktur. Äußerst zufrieden bemerkt Kopper: „Mit der neuen Installation können jetzt mehrere Internet-Anschlüsse parallel verwaltet und genutzt werden, was vorher so nicht möglich war. Dank der neuen WLAN-Installation können wir künftig noch besser auf individuelle Kundenwünsche eingehen.“

Durch Zeitersparnis, sinkende Kosten und zuverlässige Leistung schafft die maßgeschneiderte bintec elmeg Lösung eine professionelle Arbeitsumgebung im Forum am Schlosspark, mit ausschließlich guten Kritiken. Auch bei zukünftigen Veranstaltungen bietet das skalierbare System die notwendigen Voraussetzungen für eine kundenorientierte, drahtlose Kommunikation – ganz nach dem Leitspruch von Tourismus & Events Ludwigsburg: „Wir veranstalten Erfolge!“

Kurzprofil

Thinking Objects - bintec elmeg Solutions Partner

Die seit 1994 inhabergeführte Thinking Objects GmbH aus Stuttgart ist ein kompetenter Dienstleister und Systemintegrator mit den Schwerpunkten IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur, Internettechnologie sowie Betrieb und Support in Rechenzentren. Die Kunden profitieren von marktgerechten Lösungen, die den Anforderungen an eine moderne IT gerecht werden und gewinnen mit Thinking Objects seit über 20 Jahren einen stabilen, unabhängigen und zukunftssicheren Partner.

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1
70825 Korntal-Münchingen
Tel +49 711 88770400
Fax +49 711 88770449
www.to.com

Kurzprofil

Tourismus & Events Ludwigsburg

„TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG“ ist ein Eigenbetrieb der Stadt Ludwigsburg und mit einer eigenen Vertriebsabteilung, dem eigenen Belegungsmanagement sowie einer eigenen Technikabteilung zuständig für alle Art von Veranstaltungen, welche im „Forum am Schlosspark“ (www.forum.ludwigsburg.de), in der „MHPArena“ (www.mhparena. ludwigsburg. de), in der „Musikhalle Ludwigsburg“ (www. musikhalle-ludwigsburg.com) und dem „Louis- Bührer-Saal“ stattfinden. Der Eigenbetrieb TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG umfasst die Bereiche Veranstaltungsstätten und Veranstaltungstechnik, Tourismus-Marketing, sowie Stadtmarketing, Veranstaltungen und Märkte.

TOURISMUS & EVENTS LUDWIGSBURG
Forum am Schlosspark
Stuttgarter Straße 33
71638 Ludwigsburg
Telefon: (0 71 41) 9 10-39 17
Telefax: (0 71 41) 9 10-39 19
www.forum.ludwigsburg.de

Request Info
X