Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Spanish EnglishGerman



elmeg DECT150

DECT-over-SIP Basisstation singlecell


  • DECT-over-SIP-Basisstation für hybird Anbindung
  • Globales Telefonbuch der elmeg hybird an den Mobilteilen
  • MWI-Anzeige für Sprachnachrichten
  • Taste zur einfachen Sprachnachrichtenabfrage
  • 3er-Konferenz mit den Mobilteilen D131 / D141
  • Keine SIP-Client-Lizenzen notwendig





elmeg DECT150

Das elmeg DECT150 ist eine kompakte in die elmeg hybird Systeme integrierte DECT Basisstation, die es kleinen Unternehmen ermöglicht bis zu 6 Mobilteile D131 oder D141 anzubinden.

Produktbeschreibung

Das elmeg DECT150 unterstützt bis zu 6 Benutzer. Auf Basis des SIP-Protokolls können dabei über das LAN bis zu 4 gleichzeitige Gespräche geführt werden. Zu diesem Zweck kann die Basisstation mit Hilfe eines PoE-LAN Kabels optimal im Raum positioniert werden.

 

Um Ihnen eine einfache Inbetriebnahme zu ermöglichen, ist die DECT-Basisstation tief in den hybird Systemen integriert. Die Steuerung der Basisstation erfolgt vergleichbar mit den elmeg Systemtelefonen zentral über die WEB-GUI der elmeg hybird Systeme. Bis auf das Anmelden der Mobilteile an der Basisstation erleichtert Ihnen ein Zero Touch Provisioning die Arbeit.
Um mit Ihrem elmeg DECT System immer den neuesten Trends folgen zu können, ist es möglich, die Firmware der DECT Basis Station über die elmeg hybird Zentrale zeit- und versions-gesteuert auf dem neuesten Stand zu halten.

 

Die Nutzung der Mobilteile elmeg DECT131 und elmeg DECT141 ermöglichen den Zugriff auf das hybird TAPI-basierte, globale Telefonbuch. Die Gesprächspartner können einerseits einfach im Telefonbuch gesucht werden, andererseits werden eingehende Rufe auf Wunsch mit dem Namen des Anrufers signalisiert. Als lokales Telefonbuch steht das im Mobilteil integrierte Telefonbuch zur Verfügung.

 

Mit dem Voice Mail-System der elmeg hybird Familie kann für jedes Endgerät eine flexible Sprachbox eingerichtet werden. Sobald Nachrichten für Sie anliegen, signalisieren selbstverständlich auch die DECT-Mobilteile dies durch eine blinkende Nachrichten-Taste. Mit dieser Taste können Sie sich direkt mit der sprachgesteuerten Mailbox verbinden lassen.

 

Integration durch zertifizierte Standards gilt natürlich auch für unsere DECT-Mobilteile. TAPI und CAPI basierte Partnerprodukte ermöglichen Ihnen auch mit den DECT-Endgeräten eine weitreichende Integration der mobilen Telefonie-Lösung in Ihre Arbeitsabläufe. Das bedeutet weitreichende Integration durch eine breite Vielfalt an CTI-Applikationen. Die Kompatibilität zu ESTOS und zu C4B ermöglicht die Integration von CTI-Funktionen in verschiedenen Anwendungen (Exchange, Outlook, Lotus Notes, Tobit, David, CRM-Systeme etc.). Die Schnittstelle ermöglicht die Einbindung von TAPI-Clients im LAN - mit und ohne Nutzung eines TAPI-Servers.

LAN
10/100MBit Ethernet PoE
DECT
ja
USB
ja
Telefonbuch Anbindung
LDAP-Unterstützung (hybird globales Telefonbuch)
Sprachen
Mehrsprachig bis zu 26 Sprachen
Konferenz
3er Konferenz
SNTP (Simple Network Time Protocol)
ja
Strahlungsfrei ECO Mode Plus
ja
Netzteil
Energiesparendes Schalt-Netzteil 100 - 240 Volt
Gewicht
120g
Farbe
Weiß
Garantie
2 Jahre
Abmessungen
H x B x T in mm 132x105x46
SIP
ja
DECT: GAP | CAT-iq
4 Kanäle
RTP
ja
TLS
ja
STUN
ja
DHCP
ja
TCP
ja
Administration
Via hybird, VoIP Setup via Wizard, via WEB Konfigurator
VoIP Protokoll / SIP
6 Accounts, 4 gleichzeitige Verbindungen
Firmware aktualisierbar
ja
XML Browser
xhtml
Fernkonfiguration
TFTP, HTTP, HTTPS
Autoprovisioning
ja
QoS
DiffServ
Codecs
G.711 u/a, G.722, G.726, G.729AB, iLBC


Request Info
X