Spanish EnglishGerman

Netzwerk Grundlagen

Knowledge Workshop

Das zweitägige Knowledge Seminar bietet einen kompakten Einstieg in den Aufbau und die Funktionsweise von Netzwerken. Das im Seminar vermittelte Wissen liefert den Grundstock für ein Verständnis der wichtigsten Szenarien, Protokolle und Abläufe, die Bestandteil eines IP-basierenden Netzwerkes sind.

 

Der Workshop richtet sich insbesondere an unsere TK-Fachhändler, die sich zukünftig den neuen Herausforderungen im Rahmen der IP-Telefonie stellen möchten.

 

Er ist aber auch für alle anderen Techniker, die im Umfeld von Netzwerken tätig sind und grundlegendes Wissen erwerben oder auffrischen möchten, sowie für „Einsteiger“ bestens geeignet.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich insbesondere an Kommunikationselektroniker, die sich in die Welt der IP-Netzwerke einarbeiten möchten. Der Workshop ist für Techniker in der Netzwerkplanung, in der Administration und im Support sowie für vertrieblich-technisch orientierte Mitarbeiter geeignet.

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme ist grundlegendes technisches Verständnis erforderlich. Die Teilnehmer sollten möglichst einen Laptop mitbringen (Adminrechte erforderlich).

Seminar Inhalt

  • Übersicht über Netzwerktopologien, IEEE 802.x Arbeitsgruppen und das OSI-Schichtenmodell
  • Übersicht über Netzwerk-Kabel und -Komponenten

    • RJ45-, STP- und UTP-Kabel
    • Hubs, Switche, Router und Firewall-Typen

  • Unterschiede zwischen Unicast, Broadcast, Multicast und Anycast
  • Das Standard-Protokoll für den Internetzugang: PPP und PPPoE
  • Einführung in Netzwerkprotokolle: Das Internet Protokoll (IP) in der Version IPv4

    • IP-Adressierung, Subnetting und Subnetzmasken
    • Dynamisches und statisches Routing
    • Öffentliche und private IP-Adressen

  • Adressinformationen in Datenpaketen verändern: Network Address Translation (NAT)

    • NAT Varianten: Vor- und Nachteile

  • Kommunikation im lokalen Netzwerk: Address Resolution Protocol (ARP)
  • Ein kurzer Ausblick: Das neue Internet Protokoll IPv6
  • Telefonie über IP-Netze: Voice over IP (VoIP)

    • Codecs und Bandbreiten
    • Medienströme (RTP/RTCP) und Signalisierung (SIP/SDP)
    • Die wichtigsten Komponenten der SIP-Architektur
    • Faktoren für die Sprachqualität
    • Sicherheitsaspekte

  • Wichtige Protokolle in Schicht 4 (Transportschicht)

    • UDP, TCP und ICMP

  • Weitere Netzwerk Dienste & Protokolle

    • HTTP, FTP, SMTP, POP3, DNS, DHCP

  • Wichtige Shell Befehle für den Datenaustausch und die Fehlersuche:

    • ping, traceroute, telnet, ssh und Co.

  • Netzwerk-Analyse & Troubleshooting (Wireshark)
  • Praxisbeispiele

Dauer + Preis

2 Tage € 598,00  pro Teilnehmer zzgl. Mwst.

Im Schulungspreis enthalten

Schulungsunterlagen, Getränke/Snacks und Mittagessen.

Für diese Schulung wird keine Prüfung / Zertifizierung angeboten.

Request Info
X