Spanish EnglishGerman

Digitalisierungsbox PBX + MGW

Knowledge Workshop

Der zweitägige, praxisnahe Workshop legt den Grundstein für eine eigenverantwortliche Übernahme von Umstellungen vorhandener ISDN-Anbindungen auf die neuen ALL-IP Anschlüsse. Die Schwerpunkte des Kurses liegen dabei sowohl auf der Einrichtung der Digitalisierungsbox als Media Gateway für die weitere Nutzung von vorhandenen TK-Anlagen und Endgeräten als auch der Einrichtung als IP TK-Anlage inklusive der Anbindung der verschiedenen Endgeräte.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Kommunikationselektroniker und Netzwerktechniker, die sich den Herausforderungen der ISDN zu ALL-IP Migration im Business Umfeld stellen wollen. Der Fokus liegt dabei auf der IP-PBX Lösung inkl. der Endgeräte, sowie der Media Gateway Betriebsart und dem Routing in IP-basierenden Netzen. Der Workshop ist für Techniker in der Netzwerkplanung, in der Administration und im Support sowie für vertrieblich-technisch orientierte Mitarbeiter geeignet.

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme sind grundlegende Netzwerk- und TCP/IP-Kenntnisse wünschenswert. Die Teilnehmer sollten einen Laptop mit aktueller Hardware und OS mitbringen (Adminrechte notwendig, Installation VMware Player erforderlich).

Seminar Inhalt

Theorie

  • Vorstellung der Hardware, Schnittstellen und Eigenschaften

    • Digitalisierungsbox Smart und Premium, Unterschiede
    • Endgeräte: IP620/630/680, S530/560
    • DECT Erweiterung: DECT150, D131/141

  • Einführung in das Thema ALL-IP
  • Lösungen am ALL-IP Anschluss:
  • IP-TK-Anlage (IP-PBX)
  • Media Gateway mit ISDN-TK-Anlage (ISDN-PBX)
  • SIP Single Line und SIP-Trunk (Mehrgeräte- und Anlagenanschluss)
  • Telekom Kundencenter


Praxis

  • Initiale Inbetriebnahme der Digitalisierungsbox mit dem Ersteinrichtungsassistenten

    • Provisionierung über TR069
    • Besonderheiten am BNG Anschluss
    • Ersteinrichtungsassistent

  • Lokales Netzwerk einrichten
  • Konfiguration des Internetzugangs
  • WLAN einrichten (optional: Gästenetzwerk)
  • Telefonie und Endgeräte konfigurieren
  • SIP-Line (DIPVD) und SIP-Trunk (DSIPT) einrichten

    • Assistent für die PBX Konfiguration
    • Assistent für die MGW Einrichtung

  • Grundlegende Netzwerkdienste einrichten (DHCP, DNS, Routing …)
  • Einführung in das Userkonzept und die Menüstruktur im „Vollzugriff“ 
  • Digitalisierungsbox als IP-PBX

    • Provisionierung der Endgeräte
    • Teilnehmer, Teams und Rufverteilung einrichten
    • Berechtigungsklassen erstellen und zuweisen
    • AWS und globalen Abwurf einrichten
    • Einführung in die Kalenderfunktion
    • Einführung in das Voice-Mail-System (VMS)
    • Basiskonfiguration der DECT Erweiterung
    • Sonderanwendungen über ALL-IP

  • Konfigurations- und Firmware Update Management
  • Was tun im Fehlerfall?


Dauer + Preis

2 Tage € 598,00  pro Teilnehmer  zzgl. Mwst.

Im Schulungspreis enthalten

Schulungsunterlagen, Getränke/Snacks und Mittagessen.

 

 

Request Info
X