Spanish EnglishGerman

ALL-IP – Router (MGW)

Basic Seminar

Der zweitägige, praxisnahe Workshop legt den Grundstein für eine eigenverantwortliche Übernahme von Umstellungen vorhandener ISDN-Anbindungen auf die neuen ALL-IP Anschlüsse. Der Schwerpunkt des Kurses liegt dabei auf der Einrichtung der be.IP plus als Media Gateway für die weitere Nutzung von vorhandenen TK-Anlagen und Endgeräten.

Gleichzeitig werden grundlegende Kenntnisse zum Thema Routing in IP-basierenden Netzwerken vermittelt. Die Teilnehmer werden im Seminar auf die Zertifizierung zum Certified Administrator für ALLIP-R vorbereitet.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Kommunikationselektroniker und an Netzwerktechniker, die sich den Herausforderungen der ISDN zu ALL-IP Migration im Business Umfeld stellen wollen. Der Fokus liegt dabei auf der Media Gateway Betriebsart und dem Routing in IP-basierenden Netzen. Der Workshop ist für Techniker in der Netzwerkplanung, in der Administration und im Support sowie für vertrieblich-technisch orientierte Mitarbeiter geeignet.

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme sind grundlegende Netzwerk- und TCP/IP-Kenntnisse wünschenswert. Die Teilnehmer sollten einen Laptop mitbringen (Adminrechte erforderlich).

Seminar Inhalt

Theorie

  • Kurze Produktübersicht
  • Einführung in das Thema ALL-IP
  • Sanfte Migration: ISDN-TK-Anlagen am ALL-IP Anschluss
  • SIP Single Line und SIP-Trunk (Mehrgeräte- und Anlagenanschluss)
  • Übersicht der getesteten SIP Provider
  • Erweiterte Möglichkeiten mit den be.IP Systemen und Routern

Praxis

  • IP-Einstellungen für den Router Betrieb (GUI)

    • Grundkonfiguration, Internetzugang (DSL, Ethernet, LTE/UMTS)
    • Netzwerkdienste einrichten: DHCP, DNS, SNTP, Syslog…
    • Erweitertes Routing nutzen
    • Lastverteilung und Ausfallsicherheit (Backup)

  • Die be.IP plus als Media Gateway

    • SIP-Trunk und SIP Single Line – Unterschiede in der Konfiguration
    • Anmeldung am SIP Provider
    • Voice-Call-Routing und CLID Transformation
    • Sonderanwendungen über ALL-IP (Alarmanlagen, Fax …)

  • Die be.IP plus als WLAN Access Point über den integrierten WLAN Controller einrichten
  • Die be.IP plus als VPN-Gateway: VPN-Client Einwahl
  • ISDN TK-Anlagen Fernwartung im „ALL-IP Zeitalter“?
  • Konfigurations- und Firmware Update Management
  • Was tun im Fehlerfall?

Dauer + Preis

2 Tage € 598,00 pro Teilnehmer zzgl. Mwst.

Im Schulungspreis enthalten

Schulungsunterlagen, Getränke/Snacks und Mittagessen.

Die Prüfung zum CA-ALLIP-R im Wert von 150 € ist bereits enthalten (Teilnahme optional).

Request Info
X