Produkte
Home  > 
 >  Sprache
 >  Bis 30 Benutzer
   

elmeg T484

Kompaktes ITK-System für ISDN- und VoIP-Telefonie

  • Grundausbau: 1 S0 ext./int., 1 S0 int., 8 a/b
  • Ein Modulsteckplatz für Teilnehmermodule (S0, a/b, POTS)
  • Bewährte Systemtelefonie mit elmeg ISDN-Systemtelefonen
  • Integrierter xDSL/ISDN-Router mit 1 WAN, 1 LAN, 1 USB
  • Vorbereitet für VoIP (opt. Modul M 4 DSP)
  • Plus: Voice Applikationen über CF Card
  • Plus: Steckplatz für TFE, Kontakte, FSM
 

elmeg T484

Kompaktes ITK-System für ISDN- und VoIP-Telefonie

T484 ist eine kompakte ITK-Anlage für kleine Unternehmen mit bis zu 12 a/b + 2 S0 bzw. 8 a/b + 4 S0. Der integrierte Router ermöglicht den Internetzugang und opt. die VoIP-Telefonie. T484 unterstützt Systemtelefonie und Voice-Applikationen.

elmeg T484 verbindet alle Kommunikationswelten

Flexible Telefonanlage bietet kleinen Unternehmen viel Spielraum für Wachstum

Die elmeg T484 schließt im Portfolio der elmeg TK-Anlagen die Lücke zwischen den kompakten und den modularen Systemen.

Die elmeg T484 ist eine erweiterbare TK-Anlage und vereint dabei bekannte Funktionen wie integrierten xDSL/ISDN-Router inkl. Packet Filter Firewall und die einfache Bedienbarkeit mit neuen innovativen Funktionen aus dem Hause bintec elmeg GmbH.

Durch den Einsatz einer CF-Card können im System VoiceMail-Boxen und verschiedene Voiceapplikationen integriert werden.
Durch die verschiedenen Modulsteckplätze kann die TK-Anlage ganz nach Ihren individuellen Wünschen ausgebaut werden.

Des Weiteren ist die Anlage für Voice over IP vorbereitet. Durch das Modul 4 DSP ist die elmeg T484 für den direkten Anschluss an SIP-Provider vorbereitet.

Ideal für kleine Unternehmen

Mit der elmeg T484 bringt die bintec elmeg GmbH eine vielfältig erweiterbare TK-Anlage auf den Markt, die schon in ihrer Grundversion die Anforderungen vieler kleiner Unternehmen abdeckt. Im Portfolio der elmeg TK-Anlagen schließt sie die Lücke zwischen den kompakten und den modularen Systemen. So sind im Grundausbau acht a/b-Ports enthalten, die auf zwölf Ports erweitert werden können. Damit stellt die Anlage doppelt so viele analoge Ports für Endgeräte zur Verfügung wie ihr Schwestermodell elmeg T444. Eine Schlüsselrolle im Erweiterungskonzept der elmeg T484 spielen die verschiedenen Modulsteckplätze. So ist ein Steckplatz für die Erweiterung mit digitalen und analogen Amtsleitungen und Endgeräten vorgesehen, einen weiteren Steckplatz nimmt das Modul 4 DSP ein, mit dem auch analoge und ISDN- Telefone für die moderne VoIP-Telefonie direkt über einen SIP-Provider verbunden werden können. Natürlich ist auch der Anschluss von IP-Telefonen möglich. Zudem ermöglicht ein Einschubslot für CF Speicherkarten Voice-Boxen mit verschiedenen Ansagen vor der Aufzeichnung und andere Sprachanwendungen wie Ansage vor Abfrage, Weckansagen im Hotelbetrieb oder verschiedenen Wartemusiken per .WAV-Datei.

Gerade in kleinen Unternehmen wie Handwerksbetrieben oder Bürogemeinschaften soll die Telefonanlage heute die komplette Kommunikation mit der Außenwelt übernehmen. Dazu gehört neben der Telefonie auch E-Mail und Internetzugang. Mit dem integrierten xDSL/ISDN-Router ist die elmeg T484 optimal für diese Aufgaben gerüstet. Durch die Integration in die TK-Anlage verringert sich der Konfigurationsaufwand, und die Installation geht erheblich schneller vonstatten. Ein Plus an Sicherheit bietet die Kombination von xDSL mit ISDN. So kann der Anwender bei DSL-Störungen auf den meist noch vorhandenen ISDN-Anschluss zurückgreifen und die Verbindung mit dem Internet aufrechterhalten. Für den Schutz gegen Angriffe von Außen sorgt eine leistungsfähige Packet-Filter Firewall. Vorkonfigurierte Profile sichern die elmeg T484 sofort nach dem Einschalten vor den häufigsten Angriffen; durch die übersichtliche Programmieroberfläche sind individuelle Einstellungen kein Problem.

Systemtelefonie wie bei großen TK-Anlagen
Bei den TK-Anlagen der bintec elmeg GmbH steht immer der Bedienungskomfort im Vordergrund. So zeigt die elmeg T484 zusammen mit elmeg Systemtelefonen besetzte Teilnehmer an, erlaubt das Wechselsprechen sowie gezielte Durchsagen auf einzelne oder mehrere Endgeräte. Eine Chef/Sekretärin-Funktion ist ebenfalls mit den ISDN-Systemtelefonen möglich. Zahlreiche Teamrufsignalisierungen helfen bei der Einrichtung und Kommunikation von Arbeitsgruppen. Konferenzschaltungen und Weiterleitung in Abhängigkeit vom Leitungsstatus sind natürlich ebenfalls integriert. Neben diesen Standardfunktionen, die Kunden von einer aktuellen Telefonanlage erwarten, hält die elmeg T484 auch einen Weg in die Zukunft offen. Voice-over-IP (VoIP) gilt auf Grund der damit möglichen, kostengünstigen Gespräche als wichtigster Kommunikationstrend der nächsten Jahre. Die elmeg T484 unterstützt VoIP nicht nur mit digitalen IP-Telefonen, sondern durch das Modul 4 DSP auch für analoge und ISDN Endgeräte. So integriert die TK-Anlage bestehende und neue Telefone nahtlos und transparent für den Benutzer. Über das Modul 4 DSP kann die elmeg T484 direkt mit einem SIP-Provider im Internet kommunizieren und registriert VoIP-Telefonnummern in der Anlage. Für den Benutzer wird Voice-over-IP damit transparent in seine Arbeitsumgebung integriert, er bemerkt keinen Unterschied, ob er über eine Amtsleitung oder VoIP telefoniert. Kosten spart die elmeg T484 auch mit einem integrierten LCR (Least-Cost-Router) samt Gateway-Unterstützung und einfach zu bedienender Oberfläche.

TK-Anlage in das Netzwerk integriert
Durch den Netzwerkanschluss der elmeg T484 ist die Anlage direkt per LAN erreichbar. Zusammen mit den beigelegten Treibern für LAN-TAPI und LAN-CAPI stehen den Anwendern Telefonfunktionen an ihrem PC zur Verfügung. Das kann eine direkte Anbindung von PC’s mit Outlook-Kontaktdaten an den angeschlossenen Telefonen sein oder die Verwendung von ISDN-Kanälen der Anlage als Faxleitung direkt am PC. Natürlich kann auch das Management der Anlage bequem über einen am Netzwerk angeschlossenen PC oder direkt durch eine USB-Verbindung mit der TK-Anlage erfolgen.

Grundmodul:
  • 1 x S0 intern / extern schaltbar
  • 1 x S0 intern
  • 8 x a/b intern
  • Integrierter IP-Router für Internet-Access über xDSL oder ISDN mit:
    - 1 xDSL/WAN-Schnittstelle Ethernet (für externes xDSL Modem)
    - 1 LAN-Schnittstelle,10/100 Mbit-Fast-Ethernet
    - 1 LAN-Schnittstelle USB
  • Leuchtdioden zur Anzeige von Power, ISDN, LAN, WAN
1 Modulsteckplatz für Erweiterung mit:
  • Modul 2 x S0, davon 1 x S0 intern/extern, 1 x S0 intern
    oder
  • Modul 4 x a/b intern
    oder
  • Modul 2 POTS (Anschluss von 2 analogen Amtsleitungen)
    oder
  • Modul 4 POTS (Anschluss von 4 analogen Amtsleitungen)
1 Steckplatz für:
  • Modul TFE (Türfreisprecheinrichtung)
    oder
  • Modul Kontakte bestehend aus 6 Meldeeingängen/Sensoren und 3 Schaltkontakten/Aktoren
1 Steckplatz für:
  • Modul 4 DSP zum direkten Anschluss an SIP-Provider
und 1 Steckplatz für:
  • Compact Flash Card
und außerdem:
  • FSM (Feinschutzmodule gegen Überspannung)

Merkmale elmeg T484

Leistungsmerkmale
  • 2 digitale Amtskanäle (1 S0 extern; ISDN Mehrgeräte-/ Anlagenanschluss)
  • 2 digitale Internkanäle (1 S0 intern; zur Anschaltung der elmeg Systemtelefone sowie Standard- ISDN-Endgeräte)
  • Voice-Box Funktionalität und WAV-Applikationen über CF-Card (opt.)
  • Systemtelefonie mit elmeg-Systemtelefonen
  • Max. 12 a/b Ports
  • CLIP und Gebührenimpuls auf allen Ports
  • Integrierter IP-Router für Internet-Access über xDSL oder ISDN mit:
    - 1 xDSL/WAN-Schnittstelle Ethernet (für externes xDSL Modem)
    - 1 LAN-Schnittstelle,10/100 Mbit-Fast-Ethernet
    - 1 LAN-Schnittstelle USB
Optional erweiterbar mit
  • Modul 4 a/b zur Erhöhung auf zwölf analoge Anschlüsse
  • Modul 2 S0 zur Erweiterung um zwei interne oder einen internen und einen externen S0-Port
  • Modul 2 / 4 POTS V.2 zum Anschluss der T484 an zwei bzw. vier analoge Amtsanschlüsse
  • CF-Card zur Realisierung von bis zu acht Voice-Boxen und max. vier WAV-Applikationen
  • Modul 4 DSP zum direkten Anschluss an einen SIP-Provider
Des Weiteren:
  • Routingperformance:> 2 Mbit/s für xDSL
  • Feste oder dynamische IP-Adresse (PPPoE) für xDSL verwendbar
  • Integrierte Packet Filter Firewall, mit nachladbaren Filtersets, NAT
  • Automatisches Fallback xDSL auf ISDN konfigurierbar
  • TAPI und CAPI im LAN
  • Leuchtdioden zur Anzeige von Power, ISDN, LAN, WAN
Umfangreiches Software-Paket mit
  • elmeg WIN-Tools (im Lieferumfang auf CD-ROM):
  • elmeg Professional Configurator
  • elmeg Control Center
  • elmeg Telefonbuch-Manager
  • elmeg Gebühren-Manager
  • elmeg Web-Interface für LCR-Professional
  • elmeg TAPI-Manager
  • elmeg Download-Manager
  • Filterwizard zur einfachen Firewall-Konfiguration
  • Anlagenkonfiguration und Firmware-Updates über USB, S0 intern und aus der Ferne oder LAN-Schnittstellen (TCP/IP)
Aktuelle Features
  • Integrierter xDSL/ ISDN Router mit Packet Filter Firewall und NAT
  • LCR-Funktionalität mit Unterstützung von Gateways TFE Adapter an den analogen Ports möglich
  • Automatischer Rückruf (CCBS, CCNR) im Netz und intern
  • Einzel- und Teamfunktionen
  • Busy-on-busy
  • Teamrufe über eine Rufnummer (Teamrufnummer)
  • Weiterleiten von Rufen ohne Annahme (CD, Call Deflection)
  • Gebührenlimit je Teilnehmer (Taschengeldkonto)
  • Rufnummernübertragung CLIP (Rufnummernanzeige) Unterstützung auf allen analogen Ports
  • Rufumleitung aus der Ferne einrichtbar (Follow-me)
  • 500 Gebührendatensätze speicherbar, mit Überlaufsignalisierung über LED
  • Tag- /Nachtschaltung zentral umschaltbar
  • Tag- /Nachtschaltung nach Datum/Uhrzeit steuerbar (inkl. Wochentagsteuerung)
  • Alphanumerisches Telefonbuch mit 500 Einträgen
Zubehör
  • elmeg Modul 4 a/b
  • elmeg Modul 2 S0
  • elmeg Modul 2 POTS V.2
  • elmeg Modul 4 POTS V.2
  • elmeg Modul 4 DSP

Varianten


elmeg T484 UK (1092855)

UK Version: 1S0 ext/int, 1S0 int (m. elmeg Systemtelefonie), 8a/b m. CLIP/Gebührenimpuls, integr. Router m. LAN/WAN/USB; Voice-Boxen u. Wav-Appl. (CF-Card TypI nötig), vorbereitet für VoIP/SIP (M 4DSP), 1 Modulslot f. 4a/b, 2S0 u. 2/4POTS V.2

elmeg T484 - VoIP (5510000215)

Bundle bestehend aus: elmeg T484 (1091000) + M 4 DSP (1092189)

elmeg T484 (1091000)

Internat. Version: 1S0 ext/int, 1S0 int (m. elmeg Systemtelefonie), 8a/b m. CLIP/Gebührenimpuls, integr. Router m. LAN/WAN/USB; Voice-Boxen u. Wav-Appl. (CF-Card TypI nötig), vorbereitet für VoIP/SIP (M 4DSP), 1 Modulslot f. 4a/b, 2S0 u. 2/4POTS V.2

Optionen


Module für TK-Anlagen

Module 4 a/b V2.0 (1091271)
4 a/b intern, für alle modularen Anlagen ab Version 5.4 (auch für elmeg C46xe-rack) und elmeg T484

Module 2 S0 V2.0 (1090917)
2 S0 Modul für ICT-Familie und elmeg T484; ICT ab Version 7.3 zwei S0 extern / intern; T484 ein S0 extern / intern, 1 S0 intern

Module 2POTS V2.0 (1092685)
2 Schnittstellen für den Anschluss an analoge Amtsanschlüsse (POTS) oder Gateways, geeignet für elmeg T484

M 4 DSP (1092189)
Modul mit 4 digitalen, hochkomprimierenden Sprachkanälen, Sprachkompression (Codecs) gem. G.711, G.723.1, G.726, G.729a/b

Module TFE (1085085)
Anschluss einer Türfreisprecheinrichtung; kann installiert werden an: elmeg ICT-Familie, elmeg T484

Module contacts and sensors (1091417)
6 Meldeeingänge und 3 Schaltkontakte für elmeg ICT-Familie und elmeg T484

Module FSM (1086774)
Feinschutzmodule für elmeg T484, elmeg hybird, elmeg C46e / C46xe / C48m / C48.net / C46xe-rack / C46xe-rack-plus / C88m / C88m Up0 / ICT-Familie zur Ableitung von Überspannungen, auf analogen oder ISDN-Anschlussleitungen; Packung à 4 Stck.

Downloads

elmeg_t484 T484
Handbuecher(Manuals) Handbuecher(Manuals)
WIN-Tools WIN-Tools
Treiber(Driver) Treiber(Driver)
Firmware Firmware