Produkte
Home  > 
 >  Software
 >  Software
   

bintec XAdmin

Software-Tool für den zentral gesteuerten Massen-Rollout

  • Client-Server-System
  • Management von digitalen Zertifikaten
  • Ausfallsicherheit durch ''Hot Stand-by''
  • Flexibles Benutzerkonzept, mehrbenutzerfähig
  • Integrierter Zertifikatsserver
  • Automatisiertes Konfigurationsupdate
 

bintec XAdmin

Software-Tool für den zentral gesteuerten Massen-Rollout

Die Client-Server-Applikation XAdmin ist für den zentralgesteuerten Massen-Rollout und Wartungen (z.B. Software- und Konfigurationsupdates) großer Installationen geeignet. Der Zugriff auf die Geräte erfolgt entweder über ISDN, GSM oder IP.

Produktbeschreibung

Mit dem Software-Tool XAdmin bietet die bintec elmeg GmbH eine Lösung, mit der sich eine große Anzahl von Routern einfach, schnell und zuverlässig konfigurieren und warten lässt. Auf diese Weise trägt der XAdmin dazu bei, die Kosten für größere Projekte deutlich zu reduzieren. Durch eine zentral gesteuerte Benutzerkonsole bietet der XAdmin die Möglichkeit zur Automatisierung von Massen-Rollouts und zur Wartung von großen Router-Installationen. Eine aufwendige Vorab-Konfiguration der Geräte kann entfallen und auch der Einsatz eines spezialisierten Technikers beim Kunden vor Ort ist in der Regel nicht mehr notwendig.

Abgesehen von der Vereinfachung und Beschleunigung des Konfigurationsvorgangs unterstützt der XAdmin den Administrator bei der zentralen Verwaltung und Sicherung der Konfigurationsdaten. Mit einem Mausklick auf das entsprechende Gerät zeigt der XAdmin alle relevanten Konfigurationsinformationen des Routers an.

XAdmin Leistungsbeschreibung

Bei XAdmin handelt es sich um einen zentral gesteuerten Geschäftsprozess zur Automatisierung von Massen-Rollouts und zur Wartung großer Router-Installationen. Die Geräte können im Firmwarezustand ausgeliefert werden und von zentraler Stelle konfiguriert werden. Auch die automatische Durchführung von Massen- oder Einzelupdates für Konfigurationsänderungen und Softwareimages kann hiermit einfach und zuverlässig realisiert werden. Der Zugriff auf den XAdmin erfolgt über eine webbasierte Benutzerschnittstelle und ist somit von jedem Ort innerhalb des lokalen Netzwerkes möglich. Für den Betrieb der Router an den einzelnen Standorten ist es ausreichend, wenn diese mit einer ISDN Leitung verbunden und eingeschaltet werden. Die eigentliche Konfiguration der Geräte erfolgt von zentraler Stelle durch den XAdmin und beseitigt somit inkonsistente Konfigurationen in den einzelnen Filialen.

Die unterschiedlichen Konfigurationsaufgaben wie z.B. das Herunterladen der aktuellen Konfiguration oder das Einspielen eines Software Updates werden als Vorgänge definiert und können zeitgesteuert angestoßen werden. Für alle Vorgänge werden aussagekräftige Log-Dateien generiert.

Alle Informationen zu den einzelnen Client-Routern werden in einer zentralen Datenbank abgelegt. Dies eröffnet die Möglichkeit, eine Erweiterung der existierenden Routerbasis bequem und einfach durchzuführen. Auch im Falle eines Hardware-Ausfalles lässt sich das neue Gerät schnell und unkompliziert entsprechend den gespeicherten Vorgaben konfigurieren. Für dynamische Anpassungen oder bereits vorhandene Konfigurationsdateien besteht die Option, manuelle Eingaben an den Konfigurationsdaten vorzunehmen bzw. das Einlesen einer Importdatei in die Datenbank anzustoßen.

Die Leistungsmerkmale des Systems umfassen u.a.
  • Multi-userfähiges Verwaltungssystem
  • Automatisierte Durchführung ereignisgesteuerter Neukonfigurationen sowie von Software- und Konfigurations-Updates
  • Inventarisierung vorhandener und neu hinzukommender sogenannter Target-Router
  • Off-line Erstellung von Konfigurationsprofilen mittels Administrator-Frontend
  • Import von Konfigurationsparametern im CSV-Format
  • Erfolgskontrolle, Logging und Reporting

XAdmin Benutzerschnittstelle

Der Zugriff auf den XAdmin erfolgt über eine webbasierte Benutzerschnittstelle. Hierzu ist lediglich ein Webbrowser und die IP Adresse des XAdmin Servers notwendig. Der Zugang zur XAdmin Benutzeroberfläche erfolgt durch Eingabe eines Benutzernamens und eines Passwortes.

XAdmin Rollout Szenario

Die Durchführung eines automatisierten Rollouts kann mittels des XAdmin wie nachfolgend beschrieben erfolgen:
  • Der Router wird via Paketservice direkt zum Endkunden verschickt. Eine direkte Zuordnung Router-Endkunde ist nicht notwendig, da das Gerät noch unkonfiguriert ist
  • Der Router wird am Zielort an ISDN, LAN und Stromversorgung angeschlossen (hierzu ist kein Expertenwissen notwendig)
  • XAdmin ruft zeit- oder ereignisgesteuert den unkonfigurierten Client-Router an und führt automatisch die Konfiguration und ggf. das Software-Update nach vordefinierten Profilen durch
  • Die erfolgreiche Konfiguration wird verifiziert und in Log-Files und Reports dokumentiert
  • Die installierte Router-Basis wird in der Datenbank inventarisiert

XAdmin Systemvoraussetzungen

Bei dem XAdmin handelt es sich um eine Client-Server-Anwendung. Ein vollständiges System besteht aus dem XAdmin Server, den Clients, von denen aus die Konfigurationen angestoßen und überwacht werden, sowie einem Zentralrouter. Server und Zentralrouter werden in das lokale Netz der Firmenzentrale integriert. Aufgrund der Client-Server-Technologie können die Client-PCs an verschiedenen Stellen im lokalen Netz positioniert werden. Der Zentralrouter ist nicht Bestandteil des XAdmin-Systems.

Anforderungen an den Server:
  • Betriebssystem: SUSE Linux Enterprise Server 10 for x86, SuSE Linux 8.2 und Red Hat Enterprise Linux 3 / 5
  • CPU: 3 GHz oder größer
  • Hauptspeicher: mind. 1 GB RAM, empfohlen 2 GB
  • LAN-Schnittstelle:100 Mbit/s Ethernet
  • Massenspeicher: RAID-System (empfohlen)
  • Für die Verwendung des "High Availability" Systems ist es erforderlich Speicherplatz von mindestens 500 GByte zur Verfügung zu stellen!
Anforderungen an den Client:
  • Handelsüblicher PC mit Netzwerk- bzw. Internet Zugang
  • Web-Browser
Anforderungen an den Zentralrouter:
  • ISDN-Anschluss (BRI oder PRI)
  • bintec Router der R-Serie (z.B. R4202)

XAdmin Preissenkung und Demoversion

Der XAdmin wird in den drei Lizenzstufen für 150, 500 sowie für eine unlimitierte Anzahl an Routern vertrieben. Um einen bestmöglichen Service und Support sicherstellen zu können, ist der Erwerb einer Hotlineunterstützung erforderlich.

Um sich einen ersten Eindruck von der Bedienbarkeit und dem Leistungsumfang des Produktes verschaffen zu können, stellt die bintec elmeg GmbH eine 90-Tage Demoversion für den XAdmin mit einer Begrenzung auf 10 Router Lizenzen zur Verfügung. Weiterführende Informationen zum Erwerb der Demoversion erhalten Sie von Ihrem lokalen bintec elmeg GmbH Vertriebsmitarbeiter oder unter der Telefonnummer +49 911 9673-0.

Varianten


XADMIN UNLIMITED (80035)

XAdmin Basis-Software mit Lizenzen für mehr als 500 Router, Preis auf Anfrage

XADMIN 500 (80033)

XAdmin Basis-Software mit Lizenzen für bis zu 500 Router

XADMIN 150 (80030)

XAdmin Basis-Software mit Lizenzen für bis zu 150 Router

Optionen


Software Lizenzen

XADMIN UPGRADE 150-500 (80037)
Upgrade der XAdmin Basis-Software von 150 auf 500 Router-Lizenzen

XADMIN UPGRADE 500-X (80039)
Upgrade der XAdmin Basis-Software von 500 auf mehr als 500 Router-Lizenzen, Preis auf Anfrage


Hotlineunterstützung per Telefon

XADMIN Support and Maintenance (00645)
Support- und Maintenance-Vertrag für den XAdmin; eine nähere Leistungsbeschreibung finden Sie auf unserer Webseite; Preis auf Anfrage


Projektanpassung

CUSTOMIZING (00800)
Projektanpassung für XAdmin und Firmware für Router der R- und TR-Serie, Preis auf Anfrage

Downloads

Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden.