Produkte
Home  > 
 >  Kommunikationslösung SPEXBOX von SPEECH EXPERTS

Fax Media Gateways von bintec und die Kommunikationslösung SPEXBOX von SPEECH EXPERTS

Perfektes Kommunikations-Team für Telefonie und Fax, speziell im virtualisierten Umfeld

Aufgabenstellung

Die serverbasierende Kommunikation in modernen Unternehmen ist heutzutage unverzichtbar. Der Einsatz zuverlässiger Kommunikations-Systeme optimiert den Workflow in den Unternehmen. Skalierbare Lösungen wie die SPEXBOX integrieren hier ihre Fax- und Voiceanwendungen im gewohnten, täglichen Arbeitsablauf.
Mit der SPEXBOX können sowohl eingegangene Faxe als auch Voicemail-Nachrichten als E-Mail vom Arbeitsplatz-PC, Laptop oder auch vom Handy abgerufen werden. Dies steigert die Mobilität der Mitarbeiter deutlich. Zusätzlich können Faxe direkt aus Windows Anwendungen heraus versendet werden.
Die Dokumentation, Historie und Ablage erfolgt gemeinsam mit den E-Mails und muss nicht mehr separat verwaltet werden. Eingegangene Nachrichten stellt die SPEXBOX übersichtlich über ein Web-Interface zur Verfügung.
Zusammen mit der SPEXBOX kommen dazu sehr häufig ISDN-Steckkarten, die auf der CAPI-Schnittstelle basieren, zum Einsatz. Diese Karten haben jedoch auch Nachteile. So ist Wartung oder Austausch der Steckkarten nicht im Betrieb möglich. Ein Server-Defekt erfordert einen manuellen Austausch der Karten und gegebenenfalls eine kompette Neuinstallation der dazugehörigen Treiber, falls sich die Server-Hardware geändert hat. Server-Virtualisierung, die allerorts Einzug hält, war bisher nicht möglich, da keine Virtualisierungsplattform ISDN-Karten unterstützt.

Lösung

Zusammen mit dem Media Gateway bietet die SPEXBOX die Ideale Erweiterung, um auch komplexe Kommunikationsaufgaben zu bewältigen. Durch ihre geringen Systemanforderungen lässt sich die SPEXBOX in die meisten bestehenden Windows-Umgebungen ausgezeichnet integrieren.

Ein weiterer Vorteil der Kombination aus Media Gateway und SPEXBOX ist der geringe Aufwand bei Installation und Konfiguration.
Die Media Gateways mit den Digitalen Signal Prozessoren stellen über die sogenannte „Remote CAPI“ dem SPEXBOX Server die im Media Gateway verbauten ISDN-Schnittstellen über das LAN zur Verfügung. Je nach Model haben Sie die Wahl von einer bis zu vier BRI und zwei PRI ISDN-Schnittstellen und somit bis zu maximal 64 Kanäle gleichzeitig.

Diese Remote-CAPI ist kein tief im System verwurzelter Treiber, sondern eine einfache Netzwerkanwendung, die problemlos auf dem SPEXBOX Server installiert wird. Sind solche CAPI-Controler auf dem Server verfügbar, werden sie von der SPEXBOX automatisch erkannt und verwendet.
Selbstverständlich können die Media Gateways neben ihren Aufgaben als Fax-Zentrale parallel auch alle Router-Aufgaben (Internet und VPN Gateway) wie gewohnt erledigen.
 
 
   
   
Diese Lösung als PDF herunterladen Diese Lösung als PDF herunterladen
117g_applsheet_fax-gateway-spexbox_de.pdf  (1,00 MB)